20. Dezember

Heute ist der 4. Advent. Wohl das erste Mal in der neueren Geschichte wird dieser Tag nicht zum Anlass genommen, mit den Aufführungen des Weihnachts-Oratoriums von J.S.Bach zu beginnen. Je nach Interpretation dauert das ganze Werk von 5/4 Stunden (etwa bei Jacobs) bis annähernd doppelt so lang – und kann auch im kürzesten Fall nicht während eines einzigen Gottesdienst aufgeführt werden.

Der 1. Teil beginnt mit Pauken und Trompeten