Final Cut Pro

Mit Final Cut Pro X lassen sich ganz einfach verschiedene Effekte produzieren – zum Beispiel das sogenannte Keying. Einem Bild wird ein zweites unterlegt (wobei die Bilder selbstverständlich auch laufende sein können. In den Effekten findet man unter Keying die beiden Keyer und Luma-Keyer. Lege einen der beiden über das Bild im Vordergrund und versuche dich mit den verschiedenen, zugehörigen Einstellungen.
Im Vordergrund ist eine Sängerin in Grossformat und im Hintergrund ein Bild des Gemeinschaftsfrauenchors Hemmental-Thayngen.

Open chat
×

Guten Tag

Click one of our representatives below to chat on WhatsApp or send us an email to Beat Rüedi

×